StartAktuellUmweltschutz auf dem Schulweg

Umweltschutz auf dem Schulweg

Die Klasse 6b sammelt Müll auf Schulwegen

Im Zuge des Solzialen Lernens in der sechsten Klasse, in dem sich die 6b mit dem Thema Klima- und Umweltschutz beschäftigt hat, hat sich die Klasse dazu entschlossen, den positiven Beispielen aus dem Unterricht zu folgen. Die indonesische Organisation „bye bye plastic bags“ dient als Vorbild für die Mission der 6b. Sie sorgt für Aktionstage, die dazu dienen, Strände von (Plastik-)Müll zu befreien. Mittlerweile hat sie weltweite Unterstützer.

Die Klasse 6b hat sich in diesem Zusammenhang einige Fragen gestellt: „Können wir nicht selbst aktiv werden? „Warum nicht den Weg zum Schwimmbad plastikfrei machen?“ „Warum nicht den Weg zwischen Jostenallee und Annostraße von unsäglichen Plastiktüten und Getränkeverpackungen befreien?“ So hat sich die Klasse dann dazu entschlossen, ihre An- und Abreisewege zum Nordbad oder zur Jostenallee effektiv zu gestalten und den Müll zu sammeln und getrennt zu entsorgen. Das Motto: Weniger Müll auf den Straßen von Neuss bedeutet auch, dass man sich wohler fühlt. Hiermit möchte die Klasse einen Aufruf starten: Macht alle mit! Sammelt Müll auf und entsorgt ihn! Ob auf dem Schulweg, dem Schulgelände oder im Schulgebäude, helft alle mit und entsorgt den Müll in die richtige Tonne! Es wäre doch wunderbar, wenn auch wir, das MCG, eine Bewegung für eine bessere Umwelt ins Leben rufen können.

[KER]

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X