StartAktuellLandespolitik live: Besuch im Düsseldorfer Landtag

Landespolitik live: Besuch im Düsseldorfer Landtag

Am 25.01.2017 besuchte die Klasse 9d zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Jesse den Landtag in Düsseldorf. Nach einer kurzen Anreise mit der Bahn und einer Sicherheitskontrolle im Landtag wurden wir zur Einführung eine halbe Stunde lang zusammen mit anderen Besuchern über den Landtag informiert. Uns wurde der Aufbau und die Geschichte des Landtags erläutert. Danach haben wir im  Speisesaal mit Blick auf den Rhein gefrühstückt. Außerdem durften wir dann eine Stunde der Plenarsitzung von den Zuschauerrängen aus beiwohnen.

Jede Plenarsitzung ist öffentlich, damit die Politik für die Menschen „zugänglich und offen“ ist und nicht etwas, was hinter verschlossenen Türen statt findet. Deswegen gibt es auch sehr viele große Fenster im Landtag. In den Sitzungen geht es um die verschiedensten Themen und als wir im Plenarsaal waren ging es um ein sehr spannendes Thema, die Anschläge in Berlin. Sogar die Ministerpräsidentin Frau Hannelore Kraft hielt eine Rede. Sie rief zum Zusammenhalt auf und bekundete den Angehörigen der Opfer ihr Mitleid. Leider mussten wir die Sitzung bereits nach 40 Minuten verlassen, dennoch kann man Sitzungen auch von Zuhause aus mitverfolgen, weil alles mitgefilmt wird.

Schließlich trafen wir uns in einem der Fraktionsräume mit dem Landtagsabgeordneten Herrn Hans Christian Markert. Nachdem sich Herr Markert kurz selbst vorgestellt hatte, beantwortete er unsere im Unterricht vorbereiteten Fragen. Zum Beispiel ging es um seine Ziele für die Zukunft und Meinungen zu den unterschiedlichsten Themen. Letztendlich kann man sagen, dass sich der Ausflug in den Landtag NRWs sehr gelohnt hat, weil man erleben konnte, wie Politik funktioniert. Ebenso wurde das Gespräch mit Herrn Markert als interessant und locker empfunden. (LM)

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X