StartAktuellLiteraturseminar Wolfenbüttel 2024

Literaturseminar Wolfenbüttel 2024

Vom 03.06. bis 07.06.24 reisten 16 Schülerinnen der Q1, begleitet von Frau Schlösser und Frau Kamps, nach Wolfenbüttel. In der Lessingstadt nahm die Gruppe am jährlichen Schüler:innenseminar der Herzog August Bibliothek teil. In einer der ältesten Bibliotheken Deutschlands wurden den Schülerinnen zu dem Thema „Sexismus in der Literatur“ themenbezogene Medien zur Verfügung gestellt und die eigenständige Schwerpunktsetzung durch weiterführende Recherchen selbstständig bearbeitet. Geprägt war die Arbeit von intensiven Gesprächen und Diskussionen über die Rolle der Frau, ihre Wahrnehmung sowie persönliche Empfindungen, da es nur Frauen waren, die dieses Jahr Teil des Seminars vom Marie Curie Gymnasium waren. Bei der Erstellung der neuen Ausgabe des „Lessing-Journals“ wurden die Teilnehmerinnen von dem Gymnasialpädagogen Herrn Geiger unterstützt.

Während des Aufenthalts nahm die Gruppe an einer Stadtführung durch die Altstadt teil, in der die Teilnehmerinnen einiges über die Stadtgeschichte sowie berühmte historische Bewohner Wolfenbüttels erfuhren. In einer Erlebnisführung zeigte der Tanzmeister Monsieur de La Marche bei einem humorvollen Rundgang die herzoglichen Säle, Gemächer und Kabinette des Schloss-Museums. Mit einem gemütlichen Ausklang der Fahrt wurden am letzten Abend bei einem gemeinsamen Abendessen die Erlebnisse der letzten Tage Revue passiert.

Bedanken möchten wir uns ausdrücklich bei dem Förderverein unserer Schule für die Bezuschussung der Fahrt, ohne den diese nicht so möglich gewesen wäre.

Auf diesem Weg möchten wir auch die zukünftigen Jahrgänge motivieren, an dieser gewinnbringenden und erlebnisreichen Fahrt teilzunehmen.

[KMP/SLÖ]

Alle AGs im Überblick

Aktuelle Termine