StartAktuellEuropean Day of Languages am MCG 2022

European Day of Languages am MCG 2022

Sag´mir, was du sprichst und ich sag´ dir, wer du bist

Wer am 26.09.22 über die Flure der Annostraße ging, konnte ein buntes Fahnenmeer und mysteriöse fremdsprachige Textbotschaften an den Türen sehen und dabei ein babylonisches Sprachengewirr vernehmen, denn die Jahrgangsstufen 5 und 6 feierten bereits zum dritten Mal den European Day of Languages. An diesem Tag wird in ganz Europa die Vielsprachigkeit unseres Kontinents gefeiert.

Die Fünftklässler kamen mit ihren Mitschüler:innen darüber ins Gespräch, welche Sprachen bei Ihnen zu Hause gesprochen werden und welche Sprachen sie noch gerne lernen würden. Außerdem informierten sie sich über die offiziellen Amtssprachen der EU, erfuhren etwas über die Tätigkeitsfelder von Dolmetscher:innen und Übersetzer:innen und über die Sprachgeschichte Europas. So weiß nun jeder, weshalb es so viele unterschiedliche Sprachen in Europa gibt, die Menschen sich aber trotzdem gut verstehen können.

Die Sechstklässer durften dann diese Vielsprachigkeit selbst beim Europäischen Fremdsprachendorf erleben. Die vier Fremdsprachenexpert:innen Frau Kohlhaas (Französisch), Herr Wiesensee (Italienisch), Herr Heinz (Polnisch) und Herr Aimacaña Simba (Spanisch) gingen durch alle Klassen, um mit den Schüler:innen einen Dialog auf ihrer jeweiligen Sprache zu führen. Gemeinsam wurde zunächst die Aussprache der Vorstellungsfloskeln eingeübt, bevor sich jeder auf Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch ausprobieren durfte.

Am Ende des Tages war die europäische Vielsprachigkeit für die Schüler:innen nicht bloß eine theoretische Erkenntnis sondern ein erlebbares Ereignis.
Ein Besonderer Dank gilt den Fremdsprachenexpert:innen, die durch die zahlreichen Gespräche Werbung für das Erlernen Ihrer Sprache gemacht haben und dank denen die Vielsprachigkeit Europas hörbar wurde.

[DWO]

Aktuelle Termine

X