StartAktuellBerufsorientierung durch die Fontys Hochschule in den Niederlanden

Berufsorientierung durch die Fontys Hochschule in den Niederlanden

Am Dienstag durfte unsere Stufe (Q1) an zwei interessanten Vorträgen von Mitgliedern der Fontys Universität in den Niederlanden teilnehmen. Die Fontys ist unsere Kooperationsuniversität, die uns das internationale Studieren ermöglicht.

Im ersten Vortrag wurden die Universität und die Bachelor-Studiengänge vorgestellt. Unter anderem befassen sich die Studiengänge mit Technik, Logistik, Finanzen und Marketing Management. Das Studium dauert acht Semester (also vier Jahre). Dies ist ein Jahr länger als die hier in Deutschland existierenden Bachelor-Studiengänge. Das liegt daran, dass die Fontys zwei sechs monatige Auslandspraktika in diesen Semestern integriert hat. Diese schenken den Studierenden die Auslandserfahrung, die viele Arbeitgeber von den Absolvent:innen eines internationalen Studienganges erwarten. Des Weiteren können einige Studiengänge entweder vollständig auf Deutsch, Englisch oder auch auf Niederländisch stattfinden. Außerdem gibt es viele Projekte, die fächerübergreifend erarbeitet werden und so die Kompromissbereitschaft sowie die Teamfähigkeit fördern.

Im zweiten Vortrag hat uns ein Dozent über den Studiengang Marketing Management aufgeklärt. Das Interesse und die aktive Zusammenarbeit mit ihm waren großartig. Seine Beiträge sowie unser Vorwissen ermöglichten eine breitgefächerte und offene Diskussion über unter anderem die Strategien bei der Erstellung von Werbung und inwiefern Werbung unsere Generation beeinflusst. Selbstverständlich gab es auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Der Infotag ist auf viel Begeisterung gestoßen und einige Schüler:innen wird man zukünftig bestimmt an der Fontys Universität finden. Wir bedanken uns für die informativen Vorträge und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Fontys in der Zukunft!

[Judith und Sarah (Q1)]

Aktuelle Termine

X