StartAktuellWissen satt in der Annobibliothek

Wissen satt in der Annobibliothek

Ende 2021 erhielten wir eine weitere Spende der Kinderstiftung Lesen bildet für unsere Unterstufenbücherei. Aufgrund des großen Interesses der Schülerinnen und Schüler an Sachbüchern haben wir uns entschieden, unseren recht kleinen und teilweise veralteten Was-ist-Was-Buchbestand zu erweitern. 34 neue Bände bestücken mittlerweile unsere Regale. Wir haben dabei Themen abgedeckt wie das Mikroskop, den Wald, Kriminalistik, Fossilien, Vulkane, das Universum, Rohstoffe, Wüsten, Europa, Energie, Insekten, Mode, Musik, Naturgewalten, Polargebiete, Klima, Tiefsee und viele weitere.

Dazu kommen die Kinderbuchwünsche „Big Fat Notebook – Alles, was du für Mathe brauchst“, „Die Nordlicht-Pferde – Geheimnis des Eises“, „Muffins und Marzipan“, „Novembermord“, ein neuer Band der Krimi-Reihe Kwiatkowski: „Duell der Detektive“, der neueste Band von „Gregs Tagebuch“, der 3. Band des Mangas „Boruto“ sowie die Graphic Novel „Marie Curie: Ein Licht im Dunkeln“.

Ebenso freuen wir uns sehr über eine großzügige private Sachspende mit zahlreichen englischsprachigen Kinder- und Jugendbüchern, unter anderem aus der beliebten Reihe Dork Diaries.

Sie möchten uns unterstützen? Die Kinder haben noch viele weitere Bücherwünsche. Vielleicht haben auch Sie gut erhaltene, gebrauchte Bücher abzugeben oder möchten eine zweckgebundene Spende an den Förderverein tätigen? Auch kleine Summen machen einen Unterschied! Jede Investition in die Annobibliothek lohnt sich – der Zulauf beim Verleih ist ungebrochen groß!

Informationen zum Förderverein

[Frau Borgmeier]

Aktuelle Termine

X