StartAktuellSpektakuläres Konzert mit 6000 Kindern als MegaCHOR

Spektakuläres Konzert mit 6000 Kindern als MegaCHOR

Am 07. Juli 2018 fand im ISS-Dome in Düsseldorf das Konzert von 6K UNITED! statt. Begleitet von Musikern, die sonst mit den Größen der deutschen Musiklandschaft auf der Bühne stehen, sang unser AnnoCHOR gemeinsam mit 6000 Kindern einen bunten Mix aus aktuellen deutschen Popsongs, internationalen Hits, Klassik und Volksliedern vor einem begeisterten Publikum.

Seit Februar hat sich unser AnnoCHOR mit Musiklehrer und Chorleiter Mario Stein auf dieses Konzert vorbereitet. Dirigiert von Prof. Fabian Sennholz (musikalischer und pädagogischer Leiter / 6K UNITED!) wurde das Konzert mit „Wir sind groß / Chöre“ (Mark Forster) und „Kreise“ (Johannes Oerding) eröffnet, bevor es gleich zum ersten Highlight des Abends kam: Der MegaCHOR simulierte beim Intro zum südafrikanischen Volkslied „Thula Sizwe“ durch Schnalzen, Klatschen und La Ola Springen ein Donnerwetter. Dass es auch für die jungen Sängerinnen und Sänger möglich ist, klassische Lieder eindrucksvoll zu performen, bewiesen die Kinder bei ihrer Interpretation von „Zieht, Gedanken“ (aus der Verdi-Oper „Nabucco“). „Wunderfinder“ (Alexa Feser feat. Curse) und „Scars To Your Beautiful“ (Alessia Cara) gehörten sicherlich zu den emotionalsten Höhepunkten des Abends, bevor die Affen los waren und der 6K UNITED!-Chor die Berliner Stadtaffen (Peter Fox) nach Düsseldorf brachte.

Lasst uns alle singen, rocken, tanzen, damit die ganze Welt uns hört“ forderte der 10-jährige Überraschungsgast Jonah (Gewinner KIKA/Dein Song 2018) mit seinem Song „Ich möchte nicht mehr zuschauen“ auf, bevor die Kinder mit ihrer Version von „Die Gedanken sind frei“ viele Zuschauer erneut zu Tränen rührten. Das abschließende PopMedley endete mit einem „Feuerwerk“ (Vincent Weiss) und alle waren sich bei der Zugabe einig: „Kinder an die Macht!(Herbert Grönemeyer).

Das war ein Konzert mit „Wiederholungsgefahr“. Mit vielen Eindrücken und dem einen oder anderen Ohrwurm verabschiedete sich der AnnoCHOR in die Sommerferien. Bei vielen der jungen Sängerinnen und Sänger ist nun der Wunsch weiter gewachsen, nach ihrem Wechsel im neuen Schuljahr in die Jostenallee, bei den „CHORicals“ weiterzusingen. [SN]

 

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X