StartAktuellNeu am MCG - Frau Sordon (Erdkunde und Englisch)

Neu am MCG – Frau Sordon (Erdkunde und Englisch)

TheMa Online: Können Sie sich kurz vorstellen?

Hallo zusammen, mein Name ist Ramona Sordon und ich bin eine der sechs neuen Referendar:innen am Marie-Curie Gymnasium. An der Universität zu Köln habe ich die Fächer Englisch und Erdkunde/Geographie studiert. Obwohl ich in Meerbusch aufgewachsen bin und viel Zeit in Düsseldorf verbracht habe, habe ich mein Herz an Köln verloren. Die vermeidlichen Gründe für lokale Rivalitäten haben sich also nicht bestätigt. Dennoch bin ich jetzt wieder zurück nach Düsseldorf gekommen und freue mich auf eine schöne Zeit hier.

TheMa Online: Was sind Ihre Hobbys?

Ich backe unheimlich gerne – so gerne, dass ich es schon als mein Hobby bezeichnen würde. Ein Grund dafür ist natürlich auch, dass ich Kuchen und sämtliches selbstgebackenes Gebäck zu einem Tässchen Kaffee liebe, aber gleichzeitig entspannt es mich neue Rezepte auszuprobieren und den Geruch von frischgebackenen Sachen in der Wohnung zu haben. Außerdem mache ich in meiner Freizeit gerne Yoga und bin so häufig es geht in der Natur oder zumindest für einen Spaziergang an der frischen Luft.

TheMa Online: Warum wollten Sie Lehrer werden?

Der Wunsch Lehrerin zu werden hat sich langsam, aber vor allem in meiner eigenen Oberstufenzeit entwickelt. Wenn man sämtliche Freundebucheinträge aus meiner Kindheit liest, würde man mich nicht in einer Schule als Lehrerin, sondern in einer Zahnarztpraxis als Zahnärztin vermuten. „Zum Glück ist es nicht so gekommen“, kann ich heute sagen. Es gibt viele Gründe wieso die Motivation Lehrerin zu werden immer stärker geworden ist. Dazu gehörten meine Arbeit als Nachhilfelehrerin, was mir immer unheimlich viel Spaß gemacht hat, tolle Lehrer:innen-Vorbilder aus meiner eigenen Schulzeit, aber auch meine Begeisterung für die beiden Fächer, sowie die Freude daran individuelle Entwicklungen zu begleiten und zu stärken. Ganz viele kleine Erfahrungen sind in ihrer Gesamtheit der Grund dafür, wieso ich nun angehende Lehrerin bin und bei Euch und Ihnen meine Ausbildung abschließen darf. Ich bin sehr froh, dass mein Weg mich hierhin geführt hat.

TheMa Online: Wie wurden Sie von Ihren Kollegen und Schülern empfangen?

In der ersten Woche hatte ich das Gefühl sehr herzlich und vor allem offen von Schüler:innen und Kolleg:innen empfangen worden zu sein. Das war sehr schön und angenehm, denn somit hat sich die erste Sorge in Luft aufgelöst. Der erste Eindruck der Schule war also sehr positiv und ich hoffe, dass wir als Referendar:innen uns weiterhin gut im Schulalltag einleben werden.

TheMa Online: Was bereitet Ihnen im Schulalltag besonders Freude?

Unser Beruf zeichnet sich durch Vielfalt und Abwechslung aus, was mir trotz der Herausforderungen unheimlich viel Freude bereitet. Ich finde es toll mit so vielen verschiedenen Menschen und Persönlichkeiten, egal ob Schüler:innen oder Kolleg:innen, zusammenzuarbeiten und voneinander zu lernen. Das macht Schule für mich aus, es ist ein Geben und Nehmen. Ich freue mich auf die kommende Zeit am MCG und auf die vielen neuen Erfahrungen, die ich mit Sicherheit machen werde.

Die PRAG wünscht Frau Sordon einen tollen Start bei uns am MCG.

Alle AGs im Überblick

Aktuelle Termine