StartAktuellNeu am MCG - Frau Drabits (Latein und Kunst)

Neu am MCG – Frau Drabits (Latein und Kunst)

Hier stellen wir neue Lehrer:innen an unserem MCG vor.

PR-AG: Können Sie sich kurz vorstellen?
Gerne, hallo zusammen, Ich bin Lena Drabits :).

PR-AG: Was sind Ihre Hobbys?
Ich liebe es kreativ zu sein. Dazu gehören Malen und Zeichnen, aber auch Musik machen und hören. Außerdem bin ich gerne und viel(seitig) sportlich aktiv, ob beim Joggen, Tanzen, Radfahren oder auch im Fitnessstudio oder Wandern.

PR-AG: Warum wollten Sie Lehrer werden?
Lehrerin zu werden, war tatsächlich schon mein erster Berufswunsch. Ich arbeite super gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Kunst bietet hierbei die Möglichkeit wie kaum ein anderes Fach, neue kreative und mutige Wege bei der Persönlichkeitsfindung und kritische Wege bei der Auseinandersetzung mit Umwelt und Gesellschaft zu finden. Latein dagegen hilft gerade jungen Menschen zu lernen, sich mit dem Ursprung vieler Sprachen auseinanderzusetzen und im Allgemeinen organisiert und strukturiert zu lernen. So sind beide Fächer ungeheuer gewinnbringend für den späteren Lebensweg von jungen Menschen. Und ich habe Freude daran, junge Menschen genau dabei zu begleiten :)

PR-AG: Wie wurden Sie von Ihren Kollegen und Schülern empfangen?
Am MCG startet meine Zeit erst im August, aber ich bin mir sicher, dass hier ein toller neuer Abschnitt für mich beginnt! Meine bisherigen Schulerfahrungen haben in Neuss am Marienberg-Gymnasium (hier war ich selber Schülerin), in Münster (hier habe ich meine Praktika absolviert), Düsseldorf (hier habe ich mein Referendariat gemacht) und Remscheid (hier war ich zuletzt fünf Jahre als Lehrerin tätig) stattgefunden.

PR-AG: Was bereitet Ihnen im Schulalltag besonders Freude?
Am meisten Freude bereitet mir, wenn die SchülerInnen und ich gleichermaßen für ein Thema brennen und alle sich gegenseitig mit neuen Erkenntnissen begeistern.

Die PR-AG wünscht Frau Drabits einen tollen Start an unserer Schule!

Aktuelle Termine

X