StartAktuellNachricht der Schulleitung vom 16.04.2020

Nachricht der Schulleitung vom 16.04.2020

Liebe Schulgemeinde,

am 15.04.2020 hat uns das Schulministerium informiert, dass der Schulbetrieb für die Abiturientinnen und Abiturienten zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen nach den Ferien im Rahmen der Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung wieder aufgenommen soll. Genaue Vorgaben zum Umfang und zur Organisation – besonders unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes – werden die Schulen noch erhalten.

Sobald dies geschehen ist, werden umgehend die bereits angelaufenen schulorganisatorischen Maßnahmen zur Umsetzung der Vorgaben konkretisiert. Nach jetzigem Stand werden ab dem 23.04.2020 prüfungsvorbereitende Maßnahmen und Unterricht nach einem Sonderplan in den jeweiligen Abiturfächern stattfinden. Zur Einhaltung des Infektionsschutzes werden Lerngruppen ggf. aufgeteilt werden, um eine bestimmte Personenzahl pro Raum nicht zu überschreiten. Wir werden die Abiturinnen und Abiturienten zu Beginn der kommenden Woche über ihren Stundenplan und die zu befolgenden Regularien informieren.

Schon jetzt eine Bitte an alle Abiturientinnen und Abiturienten zur Durchführung dieser Unterrichtszeit: Bitte geht äußerst verantwortungsvoll mit dem Thema Infektionsschutz um! Haltet Abstand voneinander, auch wenn einige von Euch sich nach fünf Woche das erste Mal wiedersehen! Zwar wissen wir noch nicht, welche offiziellen Vorgaben gemacht werden, aber falls Ihr einen eigenen Mundschutz besitzt, bringt diesen bitte mit und verwendet ihn auch in der Schule. Desinfektionsmittel werden sowohl an Ein- und Ausgängen, als auch in den Unterrichtsräumen zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Abiturientinnen und Abiturienten!

R. Pommerening

Stellvertretender Schulleiter

Aktuelle Termine

X