StartAktuellNachricht der Schulleitung vom 08.04.21

Nachricht der Schulleitung vom 08.04.21

Liebe Schulgemeinde,

der Schulmail vom 08.04.21 können Sie entnehmen, dass nach den Osterferien lediglich der Unterricht in den Abschlussklassen weiterhin im Präsenzunterricht erfolgen soll. Entsprechend der Schulmail vom 11.02.2021 – auf die in der aktuellen Schulmail verwiesen wird – bedeutet das, dass nach den Osterferien erneut nur die Q2 und die Q1 im Präsenzunterricht unterrichtet werden.

Alle anderen Jahrgänge werden im Distanzunterricht nach dem ursprünglichen Stundenplan beschult. Demnach findet aller differenzierter Unterricht wieder digital in den ursprünglichen Lerngruppen statt.

Der jeweils aktuell gültige Stundenplan ist der Untis-App zu entnehmen. Die Mischung aus Distanz- und Präsenzunterricht hat zur Folge, dass die Videokonferenzanteile im Distanzunterricht nicht der Regelfall sein können.

Neu ist, dass eine Testpflicht für alle Schüler/innen besteht. Diejenigen, die der Testpflicht nicht nachkommen, können laut Schulmail nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Für die Schüler/Innen der Klassenstufen 5 und 6 wird auf Antrag hin weiterhin eine Notbetreuung eingerichtet. Das neue Antragsformular finden Sie auf der Homepage unter „Service/Downloads“.

Die Regelungen zum Distanzunterricht gelten laut Schulmail zunächst für eine Woche. Wie immer informieren wir Sie hier über die weitere Entwicklung.

Herzliche Grüße
E. Tressel
Schulleiterin


Corona News MCG

Aktuelle Termine

X