StartAktuellMCG gewinnt beim Flughafen-Wettbewerb

MCG gewinnt beim Flughafen-Wettbewerb

Das Marie-Curie-Gymnasium Neuss gehört zu den Gewinnern eines Wettbewerbs des Flughafens Düsseldorf, den dieser anlässlich seines 90. Geburtstages veranstaltete. Gemeinnützige, eingetragene Vereine aus den umliegenden Städten und Gemeinden konnten sich bewerben, um eine Förderung von jeweils 1927 € für ein konkretes Projekt zu gewinnen. Ausgewählt wurden die zwanzig kreativsten Geburtstagsgrüße.
Die Klasse 5a unter der Leitung der beiden Klassenlehrerinnen Frau Grundmann und Frau Schlößer erklärte sich bereit, im Namen des Vereins der Freunde, Förderer und Ehemaligen des Marie-Curie-Gymnasiums Neuss e.V. an der Nachbarschaftsaktion teilzunehmen. Eifrig wurden aus Holzstäbchen Flugzeuge hergestellt, ein Terminal inklusive Aussichtsterrasse und Bistro erbaut sowie die Rollbahn aus Karton gestaltet. Zudem wurde eine flughafentypische Ansage zweisprachig auf Band gesprochen, welche dann kunstvoll in den Tower aus Papprolle und -becher eingebaut wurde. Außerdem gestalteten die Kinder eine liebevolle Geburtstagskarte, und einen Flughafenkuchen gab es auch noch dazu.  Am Samstag, den 24.06.2017, fand im Flughafen Düsseldorf die feierliche Scheckübergabe an die Gewinner statt. Eine Delegation der Klasse 5a nahm an der Veranstaltung teil. Besonders aufregend war es, zum Fototermin mit den anderen Gewinnern auf das Rollfeld in die Nähe der Flugzeuge fahren zu dürfen. Mit dem Gewinn wird die Schulbibliothek des Marie-Curie-Gymnasiums digitalisiert sowie der Buchbestand erweitert. Als bilinguales Gymnasium wird dabei auch ein Fokus auf englischsprachige Literatur gelegt – neben der altersgerechten Belletristik sowie an den Lehrplan angelehnten Sachbüchern. [SLÖ]

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X