StartAktuellMCG beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

MCG beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren unseren Schülerinnen, Ursula Wienken und Emilia Mandla (Q1)! Sie haben es tatsächlich geschafft: Beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” gewinnen sie einen stolzen dritten Preis.

Beim diesjährigen achttägigen Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in Halle traten rund 2900 junge Musiktalente gegeneinander an. 167 Teilnehmer kamen von deutschen Schulen aus dem Ausland. Eine Platzierung bei „Jugend musiziert“ gilt hierbei als besondere Auszeichnung.

Bei dieser letzten Wettbewerbsrunde auf der Bundesebene sind Emilia und Ursula nicht allein gewesen: Emilias Gesanglehrerin aus der Musikschule Neuss, Regina Schmitz, und auch einige treue Freunde sind mit nach Halle gereist, um die Mädchen bei dem Auftritt zu unterstützen. Wie auch bei dem Regional- und Landeswettbewerb präsentierte Emilia ihre eigenen Songs, unterstützt durch Ursulas musikalische Begleitung am Klavier und Kontrabass. Im Anschluss an den Auftritt gab es auch ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Juryteam, bei dem Emilia und Ursula viel Lob, aber auch einige neue Impulse bekommen haben. Insbesondere bezogen auf den Bereich des Songwritings fühlt sich Emilia durch das Gespräch bestärkt und inspiriert, ihren Weg zu gehen. Ihr nächstes kreatives Projekt ist ein professioneller Videodreh zu einem ihrer Songs, bei dem auch weitere MCG-Schülerinnen aktiv mitwirken: Eine Tanzcrew, bestehend aus Yaren gül Albeni, Marah Bowles und  Benedicte Dovi (alle 9c) sowie Amina Kandemir (Q1) in einer weiteren Rolle.

Man darf also gespannt bleiben!

[PR AG]

 

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X