Start Aktuell Berufliche Orientierung (BO): Absage ausstehender Veranstaltungen bis Ende des Schuljahrs

Berufliche Orientierung (BO): Absage ausstehender Veranstaltungen bis Ende des Schuljahrs

Nachdem bereits der Girls’/Boys’Day (BFE 1) entfiel, sind nun folgende Elemente aufgrund der Coronavirus-Problematik betroffen:

– Berufsfelderkundungen (BFE 2+3) am 28.+29.5. für die Jgst. 8
Bei den nicht über die Internetplattform www.fachkraefte-fuer-morgen.de gebuchten Plätzen nach Möglichkeit bitte die Betriebe über die Absage informieren ! Über die Plattform gebuchte Plätze sind abgesagt und werden automatisch deaktiviert.

– BIZmobil-Besuch der Bundesagentur für Arbeit am 27.5. bzw. 3.6. für die Jgst. 9
Ein Kontakt ist per Mail an Neuss.Berufsberatung@arbeitsagentur.de möglich.

– Entscheidungskompetenz II mit der Fontys Hochschule am 23.6. für die Jgst. Q1
Einblicke in die Hochschule sind online unter https://fontysvenlo.nl/de/ möglich.

– Beratungen in Jgst. 8+9 sowie Anschlussvereinbarungen in Jgst. 9+Q1 zu Schuljahresende
Schüler/innen der Jgst. 9+Q1 können die Anschlussvereinbarung online
unter http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/pdf/AV_Sek_I.pdf (Jgst. 9)
bzw. http://www.berufsorientierung-nrw.de/cms/upload/pdf/AV_Sek_II.pdf (Jgst.Q1) selbständig bearbeiten.

Das MCG trifft diese Entscheidung auf der Grundlage der Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW zur Umsetzung von KAoA (‘Kein Abschluss ohne Anschuss’) im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Wir tragen somit für die Sicherheit der Schüler/innen Sorge und geben dem nunmehr ohnehin stark eingeschränkten Fachpräsenzunterricht den Vorrang. Der Prozess der BO wird dennoch nicht unterbrochen, da es sich lediglich um einzelne Elemente handelt und vorausgegangene bzw. im nächsten Schuljahr folgende Elemente stattgefunden haben bzw. planmäßig stattfinden sollen.

[Keg, Koordinator für BO]

Corona News MCG

Aktuelle Termine