StartAktuellAktion der SV: Menstruation ist kein Tabuthema

Aktion der SV: Menstruation ist kein Tabuthema

Die Menstruation ist für Mädchen und Frauen ein alltägliches Thema. Die Schülervertretung hat sich ein Ziel gesetzt: Dieses Tabuthema zu brechen und etwas für die Schülerinnen unserer Schule zu tun. Seit Mittwoch (9. Juni 2021) werden auf drei Mädchentoiletten in der Jostenallee kostenlose Hygieneartikel bereitgestellt. Mit diesem Projekt möchte die SV die Schüler*innen im Schulalltag unterstützen.
Die aufgestellten Körbe mit Binden und Tampons wurden vom SV Budget bezahlt.
Die notwendige Planung und Besorgung wurden von unserem Schülersprecherteam
organisiert.

Die Ideengeberin für dieses neue Projekt an unserer Schule war Johanna Kahlki (Q2).
Auch für das Gebäude in der Annostraße wurde ein Korb mit diversen Artikeln in das
dortige Lehrerzimmer gestellt. Bei Bedarf helfen die Lehrerinnen und Lehrer dort gerne weiter. Alle Schüler*innen werden von der SV gebeten verantwortungsbewusst und nicht
verschwenderisch mit diesen bereitgestellten Artikeln umzugehen, da sämtliche
Kosten und Verantwortung die SV trägt.

Zudem wurden extra für die korrekte Entsorgung qualitativ hochwertige Mülleimer
besorgt, um alle Mädchentoiletten unterhalb der Aula damit auszustatten. Benutzte Produkte dürfen auf keinen Fall in den Toiletten entsorgt werden! Als Schülervertretung möchten wir ein Musterbeispiel darstellen, wie man mit dem Problem und der Sorge fehlender kostenloser Menstruationsartikel rücksichtsvoll umgehen kann. Wenn es Fragen oder Probleme gibt, sprecht gerne Mitglieder der SV an.

Charlotte Neukirchen & Justus Kahlki

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X