StartAktuell127 Jahre MCG gehen von Bord

127 Jahre MCG gehen von Bord

Am Donnerstag, den 14. Juli 2017, verabschiedete das MCG im Rahmen des alljährlichen Lehrerfestes in der Annostraße vier verdiente Kolleginnen und Kollegen. Frau Erzig (Sport) verbrachte – man möge es kaum glauben – 42 Jahre an unserer Schule, gefolgt von Frau Kröll (Deutsch und Pädagogik) mit 37 Jahren, Herrn Meissner (Biologie und Erdkunde) mit 34 Jahren und Herrn Kahlki (Latein, Geschichte, Biologie und praktische Philosophie) mit 14 Jahren. Zusammen verließen also 127 Jahre das MCG, Grund genug alle vier in zahlreichen Reden und musikalischen Beiträgen zu ehren. Und in diesem Jahr ließ es sich  unser Schulhausmeister, Herr Steinfeldt, der auch schon einige Jahrzehnte zu unserer Schule gehört, nicht nehmen, sich gebührend von den Kolleginnen und Kollegen zu verabschieden. Alle vier bekamen von ihm einen „kleinen Schulhof“ überreicht, in Form eines Blumenkastens mit den typischen Gewächsen unseres schönen Schulgeländes, der Stieleiche und der Rotbuche, dem Feldahorn, der Mahonie, der Eibe und der Linde. Neben zahlreichen weiteren Geschenken der Schulleitung, des Kollegiums Geschenken und der Elternpflegschaft freuten sich die vier zukünftigen Pensionäre hierüber besonders. Das Marie-Curie-Gymnasium wünscht ihnen für ihren verdienten Ruhestand alles erdenklich Gute! [Pom]

Aktuelle Termine

X