StartAktuellNeu am MCG - Herr Salido (Englisch/Physik)

Neu am MCG – Herr Salido (Englisch/Physik)

Hier stellen wir neue Lehrerinnen und Lehrer am MCG vor. Seit Anfang Mai haben wir vier neue Referendarinnen und Referendare an unserer Schule.

Können Sie sich kurz vorstellen?
Klar! Mein Name ist Yannick Salido und ich bin einer der vier neuen Referendare, die hier am MCG Anfang Mai den letzten Teil ihrer Ausbildung begonnen haben. Aufgewachsen bin ich im Bergischen Land und habe dort auch an der Uni in Wuppertal mein Studium in Physik und Englisch absolviert. Nun lebe ich hier in der nähe des Rheins und genieße die Unterschiedlichkeit im Landschaftsbild. Am meisten Freue ich mich allerdings auf die Arbeit mit Ihnen und Euch, mit all den neuen Erfahrungen die dazu gehören, auch wenn alles natürlich im Moment etwas anders ist.

Was sind Ihre Hobbys?
Am liebsten höre oder mache ich Musik oder plane sonst irgendwelche Aktivitäten mit Freunden. Dabei bin ich gerne draußen in der Natur und mache auch gerne Sport, um den Kopf frei zu bekommen.

Warum wollten Sie Lehrer werden?
Wie bei so vielen Dingen im Leben gibt es hierfür nicht ‘den einen’ Grund. Viel eher hat sich der Traumberuf Lehrer nach und nach entwickelt, was nicht zuletzt an vielen guten Vorbildern lag. Natürlich ist es aber auch der Versuch, die nervigen Angewohnheit eines Besserwissers mit der Tendenz zu Vorträgen der Kategorie ‘interessantes, aber nutzloses Wissen’ in etwas Positives umzumünzen. Dazu kommt noch eine Portion Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen und schon sitzt man am anderen Ende des Klassenzimmers.

Wie wurden Sie von Ihren Kollegen und Schülern empfangen?
Kurz zusammengefasst: Sehr herzlich! Die Kolleginnen und Kollegen geben sich sehr viel Mühe, uns so gut es geht einzubinden. Und auch wenn ich leider noch nicht all zu viele Schüler kennen lernen durfte, hatte ich doch schon einige nette und aufschlussreiche Gespräche mit dem ein oder anderen, was meine Vorfreude auf das kommende Schuljahr nur noch mehr bestärkt!

Was bereitet Ihnen im Schulalltag besonders Freude?
Ich denke, das werden genau diese menschlichen Momente sein, die einem das Gefühl geben, wirklich etwas zu bewirken und wenn es auch nur ist, einem weinenden Schüler wieder ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern oder von einer Schülerin nach der Stunde gesagt zu bekommen, dass sie jetzt ein ganz anderes und klareres Bild von einem Sachverhalt hat.

Die PRAG wünscht Herrn Salido einen tollen Start bei uns am MCG.

Corona News MCG

Aktuelle Termine

X